4. Gielsdorf Open

Gielsdorf von oben

Eine kleine Zusammekunft aus Hamburg, Berlin und Brandenburg hatte sich früh am Samstag, dem 27. August 2022 zum 2.?/3.? SDC Gielsdorf Open eingefunden. Das Wochenende war alles außer langweilig! Das in Hamburg schon in Schwung gebrachte Karr’n-Projekt hat uns wieder voll in seinen Bann gezogen.

Eingeleitet wurde die erste Workshop-Session durch die im 3-D-Druck hergestellten Muster zu möglichen Konstruktionsprinzipien des Karr’n. Das war der Anlass an der eigentlichen Herausforderung zu arbeiten: Die Anhängerkupplung – an (fast) alle Fahrräder ohne montiertes Gegenstück anzubringen, an Anhängern mit vorhandener Kupplung als Zusatzkupplung anzubringen, leicht selbst herzustellen und zu bedienen und ressourcensparend. Mehrere Ansätze zur Umsetzung wurden praktisch angedacht und durchgespielt.

Gieldorf Open Workshop Karr’nGieldorf Open Workshop Karr’n

Die zweite Session war ein Ausflug in den Bereich der neuen Werkstoffe. Sebastian zeigte uns seine Experimente mit Pilzmyzel und Hanf – biologisch abbaubar. Genau wie Hanf könnte das natürliche Material vielen Bereichen Kunststoff ersetzen.

Das favorisierte Kupplungsprinzip wurde in der dritten Session am Nachmittag als Prototyp gebaut und an Anhängern getestet. Das Ergebnis: Wir sind auf dem richtigen Weg. Jetzt geht es um die finale Ausführung und Gestaltung. Während des Testens des Protyp wurde auch an der zweiten Herausforderung – Sharing – weitergearbeitet. Im Fokus sind dabei Hausgemeinschaften und Vermieter von Mehrfamilienhäusern. Welche Unterstützung brauchen sie, um das Sharing zu initiieren, Teilnehmende zu gewinnen, das Sharing organisieren …? Dazu ist weitere konzeptionelle Arbeit notwendig.

Gielsdorf Open Pizzabäcker Caspar

Nach diesem arbeitsamen, aber doch sehr entspannten Workshop-Tag haben wir am frühen Abend unseren Lehmpizzaofen angeheizt. Caspar, unser bester Pizzabäcker, übernahm wieder das Backen. Ob klasssische Pizzen oder exotische, mit Bananen und Advocado oder mit Kartoffen, die Qualität, die aus unserem selbstgebauten Ofen kam, war wieder einmal einzigartig.

Gielsdorf Open PizzaessenGielsdorf Open Pizzaessen

Am Sonntag gab es früh noch eine Abschlusssession: wie weiter? Uns ist klar, dass das Projekt in ehrenamtlicher Arbeit etwas zu groß ist. Darum werden wir den aktuellen Stand dokumentieren und daraus zwei Umsetzungskonzepte entwickeln. Das erste soll sich ganz der Anhängerkupplung widmen und das zweite dem Sharing. Mit diesen Konzepten wollen wir Mitstreiter und Unterstützer suchen.

Leider konnte wegen der geringen Teilnahme das Projekt »Rollbare Mehrweg-Transportlösung für Pizza« nicht bearbeitet werden. Es waren keine Expert:innen für alternative Materialien, z. B. gewachste Textilien, Leder …, unter den Anwesenden. Wir bleiben am Ball!

Das SDC bedankt sich bei Pia und Sebastian für ihre Gastfreundschaft und Unterstützung.

Fotos: Caspar, Florian, Otto, 2022

Christhard »Otto« Landgraf, 2. Vorsitzender, ist Leiter der Akademie für Design und Nachhaltigkeit, Dipl.-Ing., und Gestaltender Berater mit den Schwer­punkten nachhaltige Geschäftsmodelle und Designmanagement …