Bildung & Forschung

7Einträge gefunden

DESIGN FOR URBAN CHANGE: THE POWER OF BIOMIMICRY

DESIGN FOR URBAN CHANGE: THE POWER OF BIOMIMICRY
Wie können wir die Natur in städtische Umgebungen zurückbringen und öffentlichen Raum zurückerobern? In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut zeigen SDC-Mitglied...

BLICK NACH VORN N° 2

BLICK NACH VORN  N° 2

BLICK NACH VORN N°2
Postwachstum. Strategien. Wirtschaftskreisläufe.
Zu Gast ist diesmal Livia Regen von Degrowth Vienna, mit der Thematik: Degrowth – eine Alternative zur Dystopie des Grünen Wachstums.

Das war unser BLICK NACH VORN N° 1

Das war unser BLICK NACH VORN N° 1

„Ideen haben wir alle. Die Frage ist, wie kriegen wir sie umgesetzt? Und das geht nicht alleine! Schließt euch zusammen, sucht euch Hilfe, Mitstreiter*innen und Unterstützer*innen und gestaltet mit! Seid mutig!“ – André Baier

FANTASMEEM – Goethe Instituts Libanon

FANTASMEEM – Goethe Instituts Libanon

SDC-Mitglied Felix Dietsch ist Jury-Mitglied beim FANTASMEEM-Förderprogramm des Goethe Instituts Beirut, Libanon

SDC Stammtisch Februar

SDC Stammtisch Februar

Chris Weigand von Blue Awareness hat uns mit der Magie von Storytelling auf eine emotionale Reise durch die Weltmeere geführt und uns dabei auf die kleinen Dinge aufmerksam gemacht die großen Schaden anrichten können – und welche wir alle selbstwirksam verhindern können.

Wiederverwendung & Reparatur durch 3D-Druck stärken

Wiederverwendung & Reparatur durch 3D-Druck stärken

Das jüngste Projekt des SDC verfolgt das Ziel die Nachhaltigkeitspotentiale des 3D-Druck zu nutzen, um die Wiederverwendung von Geräten zu fördern und damit Ressourcen, die für die Produktion neuer Geräte benötigt würden, zu schonen.

happy3D – 3D-Daten ausschließlich für Ersatzteile

happy3D – 3D-Daten ausschließlich für Ersatzteile

Wir möchten euch die erste 3D-Datenbank ausschließlich für Ersatzteile vorstellen. Ein neuer Stern am 3D-Reparatur Himmel!