SDC-Stammtisch

Online-Stammtisch SDC © Christhard Landgraf, 2021

Jeden letzten Donnerstag im Monat – aktuell um 20:00 Uhr.

Wir haben unseren beliebten SDC-Stammtisch wieder aufgenommen.
Im Sommer 2020 konnten wir uns noch real treffen, seit November finden unsere Stammtischtreffen jetzt virtuell/online statt.
Jede:r Interessierte – intern sowie extern – ist herzlich willkommen!

Unsere Treffen sind immer spannend und sehr informativ. Wir laden gerne Gastredner:innen von anderen Organisationen oder Projekten ein und gehen im Anschluss zum interessanten und fachlichen Austausch über.

Folgend ein kleiner Rückblick über die vergangenen SDC-Stammtische:

·|· Circular Berlin 22.10.2020

Leon Bucher von Circular Berlin berichtete im Oktober 2020 über ihre Projekte und ihre Arbeit.

Circular Berlin hat sich als gemeinnütziger Verein das Ziel gestellt, die Stoffströme in Berlin neu zu gestalten. Sie möchten damit zur Gestaltung der lokalen Circular Economy Agenda beitragen, indem sie sich durch Forschung, Aufbau von Netzwerken und Realisierung von umsetzungsorientierten Projekten beteiligen. Eine Kooperation mit dem SDC ist in Planung.

In der anschließenden Diskussion wurden Berliner Kreislaufprojekte und der persönliche Anteil thematisiert.

Herzlichen Dank and Leon und Ronja.

www.circular.berlin

·|· Gemeinwohl Ökonomie (GWÖ) 26.11.2020

Im November konnten wir Gerd Hofielen von der Gemeinwohl Ökonomie bei unserem SDC-Stammtisch begrüßen. Er berichtete über seine spannende Arbeit die Gemeinwohl-Ökonomie als etabliertes ethisches Wirtschaftsmodell zu bewirken und zu vertreten.

»Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaftens.«

Anschliessend gab es wie immer eine sehr lebhafte und offene Diskussion.
Vielen Dank geht von uns an Gerd.

web.ecogood.org/de

·|· Open Circular Design 29.01.2021

Lars Zimmermann ist Designer, Künstler, Autor und Aktivist für »Open Circular Design«. Er führt das Meta-Design-Studio Mifactori – einem Studio für offenes, zirkuläres Design und gestaltet Produkte, Bildung, Stadt und Umwelt-Aktivismus mit Open Design-Methoden in Reaktion auf den Klimawandel.

Daneben hat Lars noch eine Reihe weiterer, teils globaler Non-Profit- und For-Profit-Projekte gegründet, die alle auf der Suche sind nach Methoden und Ansätzen für die Gestaltung und Verbreitung wirklich nachhaltigen Designs. Ein paar dieser Methoden und Ansätze hat er uns vorgestellt, einige sind gut erprobt, andere sind ganz neu.

Sein Credo: »… denn, seien wir mal ehrlich, um nachhaltiges Design steht es eher schlecht. Wir müssen also weiter experimentieren, nachdenken und neu ausprobieren. Noch scheint nicht alles beisammen.«

Mit seinem furiosen Auftritt zu »Open Circular Design« konnte er uns alle begeistern. Vielen Dank Lars!

www.mifactori.de


 

·X· Ausblick

Bleibe immer auf dem aktuellen Stand! Das Thema unserer SDC-Stammtische kündigen wir in unseren SDC-Newsletter an. Darum melde dich zum SDC-Newsletter an.

Weiterhin bieten wir allen nachhaltig aktiven Menschen die Möglichkeit ihre Projekte und Erfahrungen mit uns zu teilen und auf dem SDC-Stammtisch vorzustellen.
Dazu genügt es eine E-Mail an Anna mit einem kleinen Exposé zu schicken.

Die Stammtische werden von Anna Dittrich (im Web) und Felix Dietsch organisiert.